Ein Wechsel des Plektrum kann einen schockierenden Unterschied in Bezug auf Ihren Stil und den von Ihnen produzierten Ton machen. Sobald Sie die für Sie passende Größe gefunden haben, kann den Thohr Jazz Horn Pick als tägliche Flachwahl oder für eine eher daumengeführte Auswahlmode verwendet werden. Danach werde Sie vielleicht nie mehr zu den gewöhnlichen Formen zurückkehren. Man könnte annehmen, dass Sie dann ein hybrider Ansatz, Plektrum plus Finger, Freude bereiten würde, aber die klangliche Unterscheidung macht einfach verrückt!

Es ist gut, wenn Sie ein Reggae- oder Ska-Gefühl suchen oder sanft für jazzige oder sanfte Lieder spielen wollen, aber am Anfang ist es vielleicht sinnvoll, das Spiel mit den Fingern zu lernen. Ein weicheres Plektrum ist viel flexibler, und deshalb kann man alle verschiedenen Arten von Rhythmen spielen, die viel schwieriger zu realisieren sind, als eine härtere Gitarre entscheiden kann. Stile wie Rock und Metal werden im Allgemeinen mit einem Plektrum gespielt, während man bei vielen akustischen Liedern eigentlich mit den Fingern zusammen spielen muss. Akustische Gitarrenpicks? E-Gitarren-Pick? Wir haben einige der allerbesten Spielblättchen mit Wölbung für E-Gitarre, Akustikgitarre und Bassgitarre geprüft, um Ihnen zu helfen, die für Sie ideale Entscheidung zu treffen. Während Streicher, Rhythmusgamer und Akustikgitarristen eine Tendenz zu weicheren Plektren haben. Abgesehen davon, dass sie einen erhöhten Griff für Ihre Finger bieten, scheinen sie über die Saiten zu “gleiten” – großartig zum Saitenüberspringen und Schwingen – und liefern zusätzlich einen helleren Ton. Zusätzlichen Saiten gaben diesen Mandolinen-Banjos jedoch zu viel Sustain, um die stakkatoartige, perkussive Position zu beherrschen, die Tanzbands von ihnen verlangen. Dies ist das erste Plektrum, bei dem Kunststoff mit Horn gemischt wurde, um ein Plektrum zu erhalten, das die Saiten hell klingen lässt, ohne dass sie hart klingen.

Wir haben die bevorzugten Plektron-Gitarrenstücke gelagert, haben jedoch eine viel größere Auswahl an Arten und technischer Arbeit hinzugefügt. Die schweren Plektren reichen von 0,80 bis 2,0 mm. Schwere Plektren sind in der Regel steifer und lassen sich leichter kontrollieren und bewusst auswählen. Einige Gitarristen finden dünne Gitarren Horn Picks zu flatterhaft und haltbarer, um sie zu regulieren. Wenn Sie Ihre bevorzugte Form, die Maße und die Materialien der Gitarre gewählt haben, ist es an der Zeit, sich für die Lehre (oder Dicke) zu entscheiden. Im Allgemeinen werden Leadgitarristen wie auch E-Gitarristen dazu neigen, schwerere Plektren zu verwenden. Sie müssen sich dem Prozess unterziehen, um die Gitarrenentscheidung zu treffen, die sich für Sie richtig anfühlt.